Der Brokervergleich


Der CFD-Handel wird in Deutschland von verschiedenen CFD-Brokern angeboten.Vergleichen Sie selbst! Unsere neue Übersicht zeigt Ihnen alle wichtigen Daten und Fakten vieler verschiedener CFD-Broker.

Aktuell müssen Sie bei allen CFD-Brokern in Deutschland zusätzlich zu Ihrem bereits bestehenden Konto/Depot bei Ihrer Hausbank oder Ihrem Online-Broker ein weiteres Konto bei dem entsprechenden CFD-Anbieter eröffnen. Die für den CFD-Handel einzusetzenden Summe muss dann auf dieses Konto überwiesen werden. Als einziger Online-Broker in Deutschland bietet flatex den vollintegrierten CFD-Handel an. Dadurch eröffnet sich für Sie als Kunde der Zugang zur ganzen Welt des Tradings über einen einzigen Broker. Einzigartig in Deutschland bietet flatex den Handel von CFDs, Aktien, Optionsscheinen, Zertifikaten, ETFs, Fonds und Anleihen über eine einzige Plattform an.

Der Vorteil für Sie: Nur über flatex können Sie zum Zeitpunkt der Anlageentscheidung wählen, ob Sie Ihre Anlageidee am Kassamarkt oder Terminmarkt umsetzen wollen. Ob Sie ein Wertpapier, einen Optionsschein, ein Zertifikat, einen ETF, einen Fonds oder aber einen CFD handeln wollen – entscheiden müssen Sie.

Alle Vorteile auf einen Blick:

   
  • biw Bank für Investments und Wertpapiere AG als konto- und depotführende Bank
  • Gebührenfreier CFD-Handel (außer bei Aktien-CFDs)
  • Nur eine Konto- und Depoteröffnung mit einmaligem Legitimationsverfahren
  • Kostenloses Chart-Tool und Nachrichtenticker
  • deutlich reduzierter Verwaltungs- aufwand
  • Kostenlose Realtime-Kurse
  • Deutscher CFD-Market-Maker
  • ein Konto für Alles: CFDs, Aktien, Zertifikate, Optionsscheine, Fonds, ETFs, Anleihen