Konditionen im CFD-Handel

In der folgenden Übersicht finden Sie alle beim CFD-Handel über flatex anfallenden Kosten und die weiteren Bedingungen zur Teilnahme. Bitte beachten Sie, dass sich nicht alle entstehenden Gebühren in absoluten Zahlen ausdrücken lassen und wir an dieser Stelle somit keine vollständige Kostenübersicht bieten können. Allerdings steht hier unser komplettes Preis-/Leistungsverzeichnis zum Download bereit:

Download Preis-/Leistungsverzeichnis CFD

Konto- und Depotführung Die konto- und depotführende Bank für flatex-Kunden ist die biw Bank für Investments und Wertpapiere AG.
Das Konto und das Depot werden generell kostenfrei geführt.
Market Maker Market-Maker für den CFD-Handel ist die Commerzbank AG mit Sitz in Frankfurt.
Ordergebühren



Aktien-CFDs 0,05 %*, mind. 5,00 €
Index-CFDs 0,00 €
Rohstoff-CFDs 0,00 €
Währungs-CFDs (FX) 0,00 €
Zins-CFDs 0,00 €
DAX-Future 0,01 %, mind. 5,00 €
Sonstige Futures 0,02 %, mind. 5,00 €
Finanzierungskosten Wird eine Position (Long/Short) über den jeweiligen Handelsschluss hinaus gehalten (Overnight) fallen Finanzierungskosten bezogen auf das gehebelte Volumen an, da Ihnen das Kapital finanziert wird.

Long-PositionenShort-Positionen
Finanzierungssatz Aktien-CFDs:2,25 % + Währungszins2,25 % - Währungszins
Finanzierungssatz Index-CFDs:2,25 % + Währungszins2,25 % - Währungszins
Finanzierungssätze Währungs-CFDs:2,25 % - Währungszins 11,2
            + Währungszins 21,2
2,25 % - Währungszins 21,2
            + Währungszins 11,2
Finanzierungssatz Rohstoff-CFDs:2,25 %2,25 %
Finanzierungssatz Zins-CFDs: 2,25 %2,25 %
Finanzierungssatz Edelmetalle: 2,25 % + Währungszins2,25 % - Währungszins
Finanzierungssatz Index-Futures: 2,25 %2,25 %
Finanzierungssatz Volatilitätsindizes: 2,25 %2,25 %
Detailinformationen zur Berechnung der Finanzierungskosten im CFD-Handel entnehmen Sie bitte dem aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis.

1 Eine Übersicht über die gültigen Referenzzinsen bei CFDs entnehmen Sie der Instrumentenliste im CFD-WebClient.
2 Währungszins 1 und Währungszins 2 stellen die Referenzzinsen der jeweiligen Währungen dar und gehen in die Berechnungsbasis mit ein. Bei einer Long-Position zum Beispiel für EUR/CAD stellt die Währung 1 den EONIA
und Währung 2 den CAD Libor da.  
Margin-Prozentsätze











  
Kategorie Instrumente Margin Hebel
bis zu
Aktien-CFDs




DAX Index Werte 5 % 20
Europa 5 % 20
USA 10 % 10
MDAX 10 % 10
TEC-DAX 10 % 10
Weitere Werte 10 % 10
Index-CFDs DAX Index, EURO 50 Index
1 % 100
MDAX Index, TECDAX Index, US 30 Index,
US TECH 100 Index, US 500 Index
2 % 50
Weitere Indizes 2 % - 10 % 10 - 50
Zinsfutures-CFDs alle 1 % 100
Rohstoff-CFDs alle 5 % 20
Währungs-CFDs alle 1 % 100
Ersteinzahlung 1.000,00 €
Mindestkapital Für den Handel mit CFDs ist kein Mindestkapital erforderlich, lediglich die jeweils erforderliche Margin
muss vorhanden sein.
Spreads Bei den unten genannten Spreads handelt es sich um Minimumspreads. In illiquiden oder volatilen Handelsphasen
können diese Spreads variieren!
Aktien Aktien-CFDs haben aufgrund von Liquiditätsschwankungen keine festen Spreads.
Spreads der wichtigsten
Indizes, Rohstoffe, Währungen
und Zinsfutures




Name Spread
DAX Index 2
Euro 50 Index 2
USA 30 Index 4
USA TECH 100 Index 2
Gold  0,4
WTI Crude Oil 0,04
EURUSD Spot 1 Pip
EURO Bobl 0,03
EURO Bund 0,03
EURO Schatz 0,02
Leihegebühren Detailinformationen zu Leihegebühren finden Sie im aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis zum CFD-Handel.